Invisilign®

Zahnarzt-Hamburg-Invisalign-Dr-Amani-2

Invisalign®: Die unsichtbare Zahnspange

Invisalign® -Systeme sind nahezu unsichtbare, herausnehmbare Schienen, die individuell für Ihr Gebiss angefertigt werden. Sie haben das Ziel Ihre Zähne in die richtige Position zu bringen. Die Schienen können Tag und Nacht getragen werden. Die Invisalign® -Schienen bestehen aus einem durchsichtigen Silikon und passen perfekt auf Ihre Zähne. Bereits nach kurzer Zeit können Sie positive Veränderungen der Zahnstellung beobachten. Mit gerade stehenden Zähnen lässt es sich nicht nur besser zubeißen, es verbessert vor allem deutlich die Ästhetik Ihres Gesichtes, wenn Sie lächeln.

Anwendungsgebiete

Zahnarzt-Hamburg-Hoheluft-Dr-Amani-Kiefer-Kreuzbiss

Kreuzbiss
Einer oder mehrere Zähne beißen auf die Innenseiten der unteren Zähne. Aus zahnmedizinischer Sicht ist dies wichtig, um einen Zahnabrieb, Zahnfleischerkrankungen oder sogar Knochenschwund zu verhindern.

Zahnarzt-Hamburg-Hoheluft-Dr-Amani-Kiefer-Lueckenstand

Lückenstand
Zahnlücken können durch unsere Schienen geschlossen werden. Dies führt nicht nur zu einem besseren optischen Ergebnis. Es ist auch wichtig, um Zahnfleischproblemen vorzubeugen.

Zahnarzt-Hamburg-Hoheluft-Dr-Amani-Kiefer-Engstand

Engstand
Ein Engstand der Zähne kann mit der Zeit ausgeprägter werden und zu sehr schiefen Zähnen führen. Durch einen Engstand kann der Zahnzwischenraum schlechter sauber gehalten werden und es besteht die Gefahr von Karies und Zahnfleischentzündung.

Zahnarzt-Hamburg-Hoheluft-Dr-Amani-Kiefer-Tiefbiss

Tiefstand
Bei einem Tiefstand der Zähne kann es zu einem Abrieb der Zahnoberflächen kommen oder auch zu einer schmerzhaften Kiefergelenkfehlstellung.

Zahnarzt-Hamburg-Hoheluft-Dr-Amani-Kiefer-Progenie

Progenie
Die Progenie ist eine Kieferfehlstellung, welche die normale Funktion der Schneidezähne mindert und zu heftigen Schmerzen im Kiefergelenk führen kann.

Zahnarzt-Hamburg-Hoheluft-Dr-Amani-Kiefer-Offener-Biss

Offener Biss
Ein offener Biss kann das Kauen negativ beeinflussen und sogar zu Sprachstörungen in der Aussprache bestimmter Buchstaben führen. Außerdem kann es dadurch zu einer craniomandibulären Dysfunktion kommen.

Termin:

040 – 48 15 27

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr.
9.00 – 12.00 Uhr
Mo., Di. + Do.
14.00 – 18.00 Uhr

E-Mail: