Digitale Abformung

Die digitale Abformung mit dem Intraoralscanner

Das lästige Zusammenbeissen auf einen, mit einer gummiartigen Masse gefüllten Metallöffel, hat ein Ende! Im digitalen Zeitalter gibt es nun auch den intraoralen Scanner, mit dem alle Details des Gebisses bequem aufgenommen werden. Dem Patient wird dazu lediglich ein stiftartigen Scanner auf die Zahnoberfläche gehalten. Dieser Scanner-Stift ist mit einer Software verbunden, welche den Zustand des Gebisse in Lage und Form digital darstellt und direkt an das zuständige Labor weiter leitet. So kann nicht nur der Patient entspannter im Stuhl liegen, auch die Praxis internen Arbeitsabläufe können wesentlich effizienter gestaltet werden. Außerdem können diese digitalen Daten einfach und platzsparend gespeichert werden.

Unser praxiseigener Intraoralscanner kann sogar Echtfarbmodelle darstellen! Zudem können farbliche Zahnveränderungen analysiert werden. Das ist bei einem Gipsmodell unmöglich.

Die Vorteile für Sie als Patient auf einen Blick:

  • eine angenehme, völlig schmerzfreie Untersuchung
  • das Zäpfchen wird nicht mehr brührt, so dass es zu keinen Würgereizen mehr kommen kann
  • schnellerer Behandlungsablauf durch die digitale Datenversendung

Termin:

040 – 48 15 27

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr.
9.00 – 12.00 Uhr
Mo., Di. + Do.
14.00 – 18.00 Uhr

E-Mail: