Schnarchtherapie mit Schnarcherschienen

Schnarchen kann eine große körperlichen aber auch seelischen Belastung für einen selbst, aber auch den Lebenspartner sein. Mögliche Folgen sind Konzentrationsschwäche und Tagemüdigkeit, aber auch Bluthochdruck und ein erhöhtes Infarktrisiko. Durch das Entspannen der Muskulatur im Bereich der Luftwege während des Schlafens können sich die natürlichen Atemwege verengen. Durch die entstehende Vibration im Rachen entstehen die uns bekannten Schnarchgeräusche. In unserer Zahnarztpraxis stellen wir uns dem Problem mit dem Einsatz einer Schnarcherschiene entgegen.

Schnarcherschienen sind Kunststoffschienen die individuell für Ihren Ober- und Unterkiefer hergestellt werden. Über ein Scharnier sind beide Schienen miteinander verbunden. Dadurch wird der Unterkiefer wenige Millimeter nach vorne geschoben. Er kann im Schlaf nicht zurückfallen und der Luftweg bleibt frei. Öffnungs-, Vor und Seitenbewegungen sind möglich.

Die Schnarcherschiene ist einfach zu handhaben und angenehm zu tragen. Sie sorgt nachts für eine gesunde und entspannte Atmung. Für weitere Fragen zu dem Thema stehen wir Ihnen in unserer Praxis gerne zur Verfügung.